In eigener Sache

Neu: Die App von Rahn+Bodmer Co.

Erst wenige Privatbanken bieten ihren Kundinnen und Kunden eine App für den mobilen Zugriff auf ihr e‑Banking an. Bei Rahn+Bodmer Co. haben Kundinnen und Kunden der ältesten Zürcher Privatbank seit diesem Sommer jederzeit und von überall Zugriff auf ihre Finanzen.

Vale­rie Vöge­li ist Kun­den­be­ra­te­rin bei Rahn+Bodmer Co. und im Pro­jekt­team, wel­ches die App von Rahn+Bodmer Co. ent­wi­ckelt hat.

Valerie Vögeli, weshalb eine App?

Immer mehr Men­schen sind oft unter­wegs und orga­ni­sie­ren ihr Leben über ihr Smart­pho­ne oder Tablet. So ist es nahe­lie­gend, auch Finanz­dienst­leis­tun­gen über eine App bezie­hen zu wol­len. Die App kann aber auch als Sinn­bild für unse­re lang­fris­tig ori­en­tier­te Unter­neh­mens­po­li­tik ange­se­hen wer­den: Wir stel­len immer wie­der die Wei­chen für die Zukunft und die­se ist digi­tal und mobil.

Welche sind die Highlights der App?

Die begin­nen gleich bei der Iden­ti­fi­ka­ti­on: Je nach Funk­tio­na­li­tät des Benut­zer­ge­räts kann man sich bei unse­rer App mit Fin­ger­ab­druck (Touch-ID) oder via Gesichts­er­ken­nung (Face-ID) ein­log­gen. Selbst­ver­ständ­lich ist auch die kon­ven­tio­nel­le Iden­ti­fi­ka­ti­on mit Benut­zer­na­me und Pass­wort sowie anschlies­sen­der Iden­ti­fi­ka­ti­on über eine SMS-Nach­richt oder einen Token wei­ter­hin mög­lich. Zu den High­lights neben den ver­schie­dens­ten Per­for­mance-Aus­wer­tun­gen und dem ste­tig aktu­el­len Über­blick gehö­ren aber ganz klar auch der inte­grier­te Link zu unse­rem Nota­blog sowie die direk­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mög­lich­keit zwi­schen Kun­de und Bank über eine Chat­funk­ti­on.

Wie steht es mit der Sicherheit?

Ein­mal ein­ge­loggt, gel­ten für die App die­sel­ben hohen Sicher­heits­stan­dards wie für das Desk­top-e-Ban­king. Die erwähn­te Chat-Funk­ti­on bie­tet zudem einen Kanal, über wel­chen die Use­rin­nen und User sicher mit ihrer Bank­be­ra­te­rin oder ihrem Bank­be­ra­ter kom­mu­ni­zie­ren kön­nen. E‑Mail bie­tet da bei­spiels­wei­se nicht den glei­chen hohen Sicher­heits­stan­dard.

Wo finde ich die App?

Die App kann via Apple Store und Goog­le Play auf Smart­pho­nes oder Tablets gela­den wer­den. Für die anschlies­sen­de Nut­zung sämt­li­cher Appli­ka­tio­nen ist jedoch ein e‑Ban­king-Ver­trag mit Rahn+Bodmer Co. Vor­aus­set­zung.

Haben Sie Fra­gen zum e‑Banking und zur neu­en App? Wir bera­ten Sie ger­ne.

notablog@rahnbodmer.ch


Weitere Beiträge von